Judo im Harburger Turnerbund

Seit mehr als 60 Jahren bietet der HTB Judo in Harburg an.

altSehr gut ausgebildete Trainer, Fachübungsleiter und Assistenztrainer sind an 3 Tagen in der Woche, manchmal auch an den Wochenenden, im eigenen Dojo (Trainingshalle) im Sportpark Jahnhöhe auf der Matte..
Das umfangreiche Angebot soll Kinder ab ca. 3 Jahren ansprechen, ebenso aber auch Erwachsene "im hohen Alter".

Für Kinder der Altersgruppe 3 bis 6 Jahre ist es Gabi, selbst Mutter eines jungen "Energiebündels", die mit viel Einfühlungsvermögen die Kleinen montags spielerisch an unseren Sport heranführt.
Aus dieser vor mehr als 15 Jahren gegründeten Gruppe sind aktive Leistungsträger hervorgegangen, die noch heute Spaß an diesem Sport haben.

Donnerstags und freitags werden die Anfänger der Altersgruppe 7 bis ca. 14 Jahre ausgebildet. Gestandene Trainer vermitteln diesen Mädchen und Jungen das notwendige Fallen und die ersten Würfe.

Montags und donnerstags unterrichten Trainer mit Kampferfahrung die fortgeschrittenen Jugendlichen und Erwachsenen, und führen sie zu den weiteren Gurtprüfungen heran. Ebenso wird hier versucht, den Judoka neben den Techniken auch vermehrt das Kämpfen beizubringen.

Die Judo-Abteilung kann in seiner Geschichte auf Kämpfer, die im Kader des Deutschen Judo-Bundes nominiert waren, und die Titel auf nationaler und internationaler Ebene aufweisen können, zurückblicken.

Neben den kämpferischen Aspekten ist uns auch der Breitensport für alle Altersgruppen wichtig. Dieser Personenkreis findet ebenfalls ein Angebot, wenn der Wettkampf nicht das Gewollte ist.